Notar
Leitlinien
Kontakt
Service

Internationales Recht

Im modernen Wirtschaftsleben finden sich immer mehr internationale Bezüge. So sind z.B. bei Vertragsabschlüssen immer häufiger ausländische Gesellschaften beteiligt. Hier kann zweifelhaft sein, ob die Gesellschaft tatsächlich existiert oder durch die richtigen Personen vertreten worden ist. Hier beraten wir über die notwendigen beizubringenden Nachweise und Unterlagen, damit Sie von einem sicheren Vertragsschluss ausgehen können. Auch kann die Beteiligung ausländischer Gesellschaften besondere Sicherungsmechanismen im Vertrag erfordern.

Auch vor dem privaten Bereich macht die Internationalisierung nicht halt. So finden sich immer mehr gemischtnationale Ehen. Hier ist zu klären und gegebenenfalls zu regeln, nach welchem Recht die Ehewirkungen und insbesondere die Scheidungsfolgen zu beurteilen sind. Selbst beim Erwerb von Grundbesitz durch Eheleute, die in gemischtnationaler Ehe miteinander verheiratet sind, ist eine Prüfung erforderlich, ob das eheliche Güterrecht dem angestrebten Erwerbsverhältnis hinsichtlich des Grundbesitzes entgegensteht. Wichtig ist auch die klare Regelung internationaler Erbfälle. So verfügen viele Deutsche über Vermögen im Ausland, umgekehrt haben viele Ausländer Wohnsitz und Eigentum in Deutschland. Hier muss geklärt werden, nach welcher Rechtsordnung das Vermögen übergeht.

In diesen Fällen mit Auslandsbezug ermitteln wir sorgfältig die Rechtslage und finden die sachgerechte Gestaltung für Ihren Fall.

ImmobilienrechtFamilienrechtErbrechtUnternehmensrechtUnternehmensnachfolgeVorsorgevollmachtenTreuhandtätigkeitInternationales RechtSonstige Rechtsgebiete

Beratung und Beurkundung
Notar Dr. Sebastian Apfelbaum | Ludwigstraße 6 | 97816 Lohr a.Main | Tel. 09352 60 43 85 0 | Fax 09352 60 43 85 9 | info@notar-apfelbaum.de