Notar
Leitlinien
Kontakt
Service

Erbrecht

Der erbrechtlichen Beratung durch den Notar kommt eine große Bedeutung zu. Ein notarielles Testament oder ein Erbvertrag stellen sicher, dass Ihr letzter Wille klar und unmissverständlich formuliert, Streit zwischen den Erben vermieden und so Ihr letzter Wille im Erbfall auch tatsächlich durchgesetzt wird. Der Rat des Notars kann hier folgenschwere Fehler verhindern. So zeigt der Notar auf, welche erbrechtlichen Gestaltungsmittel auf Ihre persönliche Situation anzuwenden sind. Dabei hat er nicht nur die steuerlichen Aspekte im Blick, sondern vor allem auch zivilrechtliche und familiäre wie etwa das Versorgungsbedürfnis überlebender Angehöriger.

Neben der vorbereitenden erbrechtlichen Beratung steht der Notar auch bei der Regelung von sämtlichen weiteren Nachlassangelegenheiten zur Verfügung. Insbesondere führt er Erbauseinandersetzungen durch. Erben mehrere Personen gemeinsam, bilden diese eine Erbengemeinschaft. Bei der Auseinandersetzung treten hier häufig Interessengegensätze auf. Als neutraler Berater hilft der Notar, eine auf den Einzelfall zugeschnittene und den Interessen aller Beteiligter Rechnung tragende Auseinandersetzungsvereinbarung zu entwerfen.

Auch Anträge auf Erteilung von Erbscheinen können beim Notar gestellt werden. Ihr Notar sorgt dafür, dass der Antrag richtig, eindeutig und klar formuliert ist, so dass Sie schnell gegenüber Banken oder Behörden ihre Erbenstellung nachweisen können.

ImmobilienrechtFamilienrechtErbrechtUnternehmensrechtUnternehmensnachfolgeVorsorgevollmachtenTreuhandtätigkeitInternationales RechtSonstige Rechtsgebiete

Beratung und Beurkundung
Notar Dr. Sebastian Apfelbaum | Ludwigstraße 6 | 97816 Lohr a.Main | Tel. 09352 60 43 85 0 | Fax 09352 60 43 85 9 | info@notar-apfelbaum.de